Heute haben wir einen Pflichtsieg geholt und sind vorerst wieder Tabellenführer

Aussagekräftig war der 11:3-Erfolg gegen Pützchen heute nicht. Wir haben die erste Aufgabe bis zu den Weihnachtsferien bewältigt. Die großen Herausforderungen kommen allerdings noch auf uns zu. Das muss Euch klar sein, Jungs. Hersel hat ein Spiel weniger und kann mit einem Sieg wieder an uns vorbeiziehen. Die Meisterschaft wird wahrscheinlich zwischen Hersel, Merten und uns entschieden, wobei man SV Vorgebirge, gegen die wir am 19. Dezember zu Hause spielen, nicht unterschätzen darf. Ausrutscher gegen die anderen Mannschaften dürfen wir uns nicht erlauben. Setzt Euch also im Training und in den Pflichtspielen sehr hohe Ziele, um Eure Leistungen zu steigern. Gebt Euch mit dem Erreichten nicht zufrieden. Steigert massiv Eure individuellen Fähigkeiten: Kondition, Schnelligkeit, Technik und intelligentes Spielverständnis. Hohe Ziele sind in der Schule und im Vereinssport eine Pflichtaufgabe. Laue Ziele gepaart mit Selbstzufriedenheit führen niemals zum gewünschten Ergebnis. Sie führen geradewegs ins Mittelmaß. Die Einstellung beim Training und bei den Pflichtspielen bestimmen die Obergrenze des Möglichen. Wer sich hängen lässt bei den Trainingsübungen, wer auf Leerlauf schaltet, wenn der Trainer mal nicht genau hinschaut, wer bei den Spielen sich auf andere verlässt und wer den Teamgeist schleifen lässt, wird niemals hohe Ziele erreichen und wird niemals die Meisterschaft erringen. Insofern müssen wir beim Training uns weiter steigern, jeder sollte über seine Leistungsgrenzen hinausgehen, um besser zu werden. Am Montag möchte ich daher jeden Spieler beim Training sehen.

Am 5. Dezember spielen wir auswärts gegen Beuel, die schon fünf Partien gewonnen haben, also keine leichte Aufgabe. Bleibt selbstkritisch, werdet nicht übermütig und verbessert die Disziplin – im sozialen Verhalten und auch in der Leistungsbereitschaft.

1. FC RW Lessenich 9 7 1 1 57:19 38 22
2. TuS Germania Hersel 8 7 1 0 54:17 37 22
3. SV Vorgebirge 8 6 0 2 51:14 37 18
4. SSV Merten II 8 6 0 2 48:20 28 18
5. Spfr. Rot-Weiß Beuel 8 5 1 2 48:22 26 16 6.
6. Widdig 7 3 1 3 21:27 -6 10 7.
7. TuS Pützchen 8 2 3 3 30:32 -2 9
8. BSV Roleber II 9 2 0 7 14:62 -48 6
9. Rot-Gelb Wesseling 8 1 1 6 9:40 -31 4
10. SV Ennert-Küdingh. II 8 1 0 7 10:59 -49 3
11. SSV Walberberg 7 0 0 7 6:36 -30 0

Über gsohn

Diplom-Volkswirt, Wirtschaftsblogger, Livestreamer, Moderator, Kolumnist und Wanderer zwischen den Welten.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Bonn, Fußball, Lessenich, Sport abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Heute haben wir einen Pflichtsieg geholt und sind vorerst wieder Tabellenführer

  1. Carlo schreibt:

    Mit etwas anständigem Torwarttraining wäre auch ICH in der Lage meine Leistungen um einiges zu verbessern , bin ich aber nicht , da ich kein bisschen anständiges Torwarttraining bekomme!!!!!!!!!!
    Sonst wären da auch ein paar weniger Gegentore drin !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  2. Carlo schreibt:

    Das würde sich auch auf unsere positiv Tordifferenz auswirken !!!!!

  3. gunnarsohn schreibt:

    Wenn ich alleine die Mannschaft trainiere, ist das etwas schwierig umzusetzen. Aber Du hast natürlich recht.

  4. Chris schreibt:

    Jepp! Wenn wir zu zweit oder evtl. zu dritt sind, dann kriegste auch wieder gutes Torhüter-Training. Hab da schon ein paar Übungen😉

  5. Carlo schreibt:

    NA gut

  6. Carlo schreibt:

    Zu dritt ??? Duglaubst doch etwa nicht dass ali nochmal kommt geschweige denn die wir nach so einer nummer akzeptieren???????????????
    Der muss doch jetzt schon locker 40euro Strafe zahlen!!!!!!!

  7. Chris schreibt:

    Erstmal ganz mit der Ruhe. Ali hat sich damals entschuldigt und uns mitgeteilt, dass er in Zukunft weniger bis gar nicht kommen kann, weil er zusätzlich arbeiten geht, den Führerschein fertig macht und sich auch um eine Tochter zu kümmern hat. Das soll ihm auch nicht verwehrt sein; man kriegt ja nicht jeden Tag ein Kind. Ali war am Montag – wo du (entschuldigt) gefehlt hast – wieder auf dem Platz, wenn auch in zivil. Ab nächster Woche möchte er wieder regelmäßig kommen. Sicher werden wir uns dann mal zusammensetzen mit der Mannschaft und darüber sprechen, weil auch am Montag Abend von ein paar Jungs diskutable Punkte genannt wurden. Sicher ist eins und zwar das, dass jede zusätzliche Kraft eine Hilfe ist und du somit auch wahrscheinlich das ein oder andere Mal mehr TW-Training bekämst. Der Rest ist zu besprechen. Nächste Gelegenheit dazu ist morgen. Außerdem müssen auch noch einige andere Strafe zahlen…

  8. Carlo schreibt:

    Schon klar
    ich kanns nur nit verstehen wenn der meint nach 2 monaten meinetwegen verständlichem Fehlen einen auf boss machen und uns sagen was wir verbessern zu haben zu können !! Wenn re wider kommt is das ok nur soll der sich entschuldigen und in sachen strafen mit gutem beispiel vorangehen da ich sonst nicht einsehe selber schon strafe zahlen zu müssen!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s