Für 70 Minuten Kampf und Taktik pur nicht belohnt! – 3:4 in Merten

Nach 69 Spielminuten schien es so, als hätten sich die Rot-Weißen von der Niederlage und dem vermeintlichen K.O.-Schlag im Meisterschaftsrennen in Hersel rehabilitiert. Erst glich Oliver kurz vor dem Halbzeitpfiff nach super Vorarbeit von Osman zum zwischenzeitlichen 1:1 aus und auch zwei schnelle Tore in Durchgang 2 schockten unsere aufopferungsvoll kämpfende Mannschaft nicht. Mit Leidenschaft, nahezu perfekter Umsetzung der vorgegebenen Taktik und über weite Strecken flotten Angriffsspiel kam die Mannschaft zurück. Erst Jonathan mit seinem 9.Saisontor (Vorarbeit von Oliver) und 15 Minuten später erneut Oliver (Vorarbeit von Juri). Die Trainer waren zufrieden, denn alle Spieler gaben ihr Bestes. Osman und Oliver beispielsweise hielten trotz Verletzung bis zum Ende durch, was einen super Teamgeist und den heute starken Willen der Mannschaft nochmal unterstreicht. Mehr sollte vorne leider nicht gelingen: Juri trifft mit einem sensationellen Schuss nur die Latte. Kurz vor Schluss wurde einer der Schlüsselspieler dann zum Unglücksraben des ganzen Spiels. Paul Brochhaus, der über 70 Minuten den 10er und Torjäger von Merten komplett aus dem Spiel genommen hatte, überwindet unseren wieder einmal starken Keeper Carlo per Eigentor. Aber Kopf hoch Junge, du hast heute ein überragendes Spiel gemacht! Carlo durfte in der Nachspielzeit nochmal allen seine Fähigkeiten beweisen, indem er einen Foulelfmeter klasse pariert. Letztendlich muss man dem Team größten Respekt zollen, denn sie zeigten 100% taktische Diszipliniertheit und 100% Einsatz, wonach das Ergebnis am Ende nur zweitrangig ist. Am kommenden Dienstag geht es schon weiter mit dem Auswärtsspiel in Widdig. Wenn man dann erneut so ein super Spiel zeigt, können wir mit Würde unseren zweiten Platz verteidigen und somit die Qualifikation für die B-Sondergruppe erreichen. Weiter so, Jungs!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bonn, Fußball, Lessenich, Sport abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

43 Antworten zu Für 70 Minuten Kampf und Taktik pur nicht belohnt! – 3:4 in Merten

  1. Karl Schneider schreibt:

    Tja beim Fußball zählt halt das endergebniss und nicht was man vom Spiel hält.
    Ein 5:0 Sieg ist genauso gut wie ein 4:3 Sieg. Beides bringt 3 Punkte.
    Du solltest mal das Spielgeschehen etwas besser zum Vorschein kommen lassen.
    In der Erstenhalbzeit wart ihr garnicht mit guten Schüssen vor unserem Tor und euer 1:1 war auch nur Glückssache das der einen Abnehmer fand.
    Und du erwähnst nicht das Ihr euren besten Stürmer (Juri) in die Abwehr oder ins Deffensive-Mittelfeld (weiß nicht ganz wo er gespielt hat) gestellt habt weil ihr so viel bammel vor unseren Stürmern hattet.
    Aber eins muss manndir geben: Du regst dich nicht über die Gelb-Rote karte auf und du sagst nicht das die Numer 4 soooo unfair gespielt hat. Weil das stimmt nicht.

    PS. Wenn ihr denkt das ihr 2ter werdet wir haben ein Spiel weniger 😀 Wenn alles gutgeht werdet ihr 3ter.

  2. Carlo schreibt:

    1. uri war in der Abwehr , weil uns spieler gefehlt haben
    2. ihr habt ein Spiel weniger trotzdem 3 Punkte Rückstand d.h. es läuft wahrscheinlich darauf hinaus , dass wir punktgleich sind ! wir haben zurzeit nur die bessere Tordifferenz ,die ja wahrscheinlich am Ende entscheiden wird. Also wird ab jetzt ein 5:0 viel mehr wert sein als ein 4:3!!!

  3. Carlo schreibt:

    Außerdem solltest du einsehen , dass ihr Glück hattet , dass wir am Ende nicht noch ausgeglichen haben .

  4. Karl Schneider schreibt:

    Wir müssen aber noch gegen SSV Walberberg, BSV Roleber II und Rot-Gelb Wesseling spielen.
    Da werden wir unsere Tordifferenz wieder aufbauen.
    Guck dir doch nur unsere Letzte saison an.
    Torverhältnis: 114:22 Differenz: 92

  5. Karl Schneider schreibt:

    Und du musst einsehen das es Glück war das der Timo so schlecht geschossen hat.

  6. meistermacherkiller schreibt:

    Also ich gebe ja dem Karl recht…
    Wenn ihr lessenicher GLÜCK habt werdet ihr noch 2 beleiben aber wenn man sich die Gegner anguckt die Merten noch hat hm..
    na ja
    immerhin müssen sie glaube ich noch gegen Vorgebirge spielen und schlecht sind die nicht….
    Aber na ja.
    und das spiel hätte ja auch 5:3 ausgehen können.
    und so wie sich das von Karl anhört waren ja wohl die Mertener über 70 Minuten das bessere Team??
    😉
    Genauso wie Hersel gegen euh.
    70 Minuten besser und ihr habt verdient so hoch gegen Hersel verloren………..

    • Karl Schneider schreibt:

      also in der ersten halbzeit waren wir besser und am ende der 2ten halbzeit auch wieder.
      Bloß in den ersten 10-15 min der 2ten halbzeit hatten wir einen aussetzer. 😦
      Ansonsten waren wir besser 😀

  7. Carlo schreibt:

    das spiel war ausgewogen, klare torchancen hattet ihr nich wirklich mehr als wir ,und sooooooo schlecht war der auch nich geschossen .
    guck dir mal unsere gegener an außerdem is unsere differenz um 27 tore besser, da müsstet ihr jedes spiel min 10:0 gewinnen und wir max 2:0 gewinnen !!

  8. Chris schreibt:

    Soo, nun darf ich mich auch mal zu Wort melden, nachdem ich nun eben mein Schiedsrichter-Spiel hinter mich gebracht habe. Ich weiß nicht wo ich anfangen soll. Du redest davon, dass ihr in den ersten 10-15 Minuten der 2.Halbzeit schlechter gespielt habt? Kann ich mir kaum vorstellen, denn da habt ihr immerhin eure 2 Tore gemacht kurz nacheinander, die euch am Ende ja entscheidend zum Sieg verholfen haben. Ich denke, dass es das ganze Spiel über ein ausgeglichenes und vor allem in der 2.Hälfte sehr attraktives Spiel war, was in der C-Jugend Normalstaffel nicht immer so ist. Beide Mannschaften haben gefightet bis zum Sauerstoffzelt. Jeder guckt aus der Vereinsbrille und wird daher sagen, dass seine Mannschaft die bessere war. Ich denke mit dem Lattenschuss und der 2 trotz Verletzung spielenden Leistungsträger von uns waren wir einen Großteil in der 2.Halbzeit einen Tick druckvoller und offensivstärker. Ich weiß jedoch, dass Du/Ihr das anders sehen werdet. Ein Unentschieden wäre gestern gerecht gewesen! Lieber Karl, du warst ja gestern die Nummer 4 und auch wenn es in der Schlussphase keinen großen Unterschied mehr gemacht hätte, aber die Gelb-Rote Karte für dich hätte es nicht geben dürfen. In der Jugend gibt es nur die 5min-Zeitstrafe, aber, wie gesagt, es waren sowieso nur noch wenige Minuten zu spielen. Wir haben und werden auch weiterhin Platz 2 in der Tabelle einnehmen. Ihr müsst jetzt jedes Spiel deutlich gewinnen, um da noch ranzukommen. Und wenn du Gegner wie Walberberg und Wesseling aufzählst; die haben wir auch! Ihr müsst am letzten Spieltag auch noch nach Beuel, ich sag nur: Passt auf, dass euch da nicht die Lichter ausgehen! (Aufpassen, Doppeldeutig :-D) So und zum Schluss noch zu der so heiß begehrten und diskutierten Personalie. Juri hat defensiv gespielt, weil uns auch gestern wieder mehrere Stammkräfte gefehlt haben.

    Ich hoffe nun ist alles geklärt. Noch Fragen? Just posten 😉

    • Karl Schneider schreibt:

      „Ich denke mit dem Lattenschuss und der 2 trotz Verletzung spielenden Leistungsträger von uns waren wir einen Großteil in der 2.Halbzeit einen Tick druckvoller und offensivstärker. Ich weiß jedoch, dass Du/Ihr das anders sehen werdet.“ Nein Eig seh ich das genauso wie du.

      „Du redest davon, dass ihr in den ersten 10-15 Minuten der 2.Halbzeit schlechter gespielt habt? Kann ich mir kaum vorstellen, denn da habt ihr immerhin eure 2 Tore gemacht kurz nacheinander, die euch am Ende ja entscheidend zum Sieg verholfen haben.“ Das waren aber eig auch die einzigen Actionen.
      In der Abwehr haben wir nichts auf die Reihe bekommen.Kaum hatten wir den Ball haben wir auch schon wieder einen Fehlpass gemacht und es ging von neunem los.
      Dann haben wir uns gesteigert und es kam wieder ein ordentliches Spiel zustande.
      Am Ende haben wir dann wieder mehr druck gemacht als ihr aber den den Anfang habt ihr eindeutig mehr Druck gemacht auch wenn nichts zählbares bis zur Mitte rausgekommen ist.

  9. Webmaster RWL schreibt:

    Ich muß eigentlich grinsen……
    Merten „plustert“ sich hier mit besser und stärker auf,
    wieso sind die ach so „schlechten“ Lessenicher vor ihnen
    mit einem sogar wesentlich besseren Torverhältnis ??
    Und wieso stand es nur 4:3 gegen geschwächte Lessenicher??
    Im Hinspiel wart ihr etwas effektiver oder seit ihr ne andere Mannschaft??
    Über das 4 Tor müssen wir ja auch nicht reden,aus eigener Kraft kam es nicht.
    Lessenich wird nur durch Hilfe von Hersel noch Meister..
    bei Merten reichen nicht mal Wunder damit sie es schaffen 😉
    So, nun Spass beiseite, Hauptsache das Spiel hat Spass gemacht und wir
    hatten wieder mal was zum Diskutieren 🙂

    • Karl Schneider schreibt:

      Ja wir haben anders gespielt als in der Hinrunde.
      Dismal hatten wir eine Doppelsechs und nur einen Stürmer.
      Normal spielen wir ein 4,4,2er System gestern hatten wir ein 4,2,3,1er System und unser bester Stürmer hat im Mitttelfeld gespielt. (Nummer 10 Timo, Linkes Mittelfeld)
      Zum Thema warum ihr vor uns seit??
      Ihr habt ein Spiel mehr und die bessere Tordifferenz. Ganz einfach.
      Ich weiß nicht wie Lessenich gegen andere Gegner spielt ich weiß bloß das wir eig immer wenn wir gegen euch spielen gewinnen und das meistens auch eindeutig. (meistens beachten)

      • Karl Schneider schreibt:

        Da steht das ergebniss und nicht wie ihr gespielt habt.

      • webmaster schreibt:

        Sorry Karl aber das wird mir jetzt zu blöde…
        Klingt bei dir fast so als wenn Lessenich immer mit Glück gewinnt,
        das die ganze Saison durch um damit vorne zu stehen.
        Lessenich hat in der Hinrunde gegen Hersel ein unentschieden
        abgerungen und das bestimmt nicht weil Hersel nicht gewinnen wollte.
        Ihr habt in der Rückrunde mit dem falschen System gegen uns gespielt
        und damit auch fast ein unentschieden kassiert.
        Um es dir vorwg zunehmen….ja ja aber nur fast 😉
        Ihr habt gewonnen, werdet auch noch andere Spiele gewinnen aber
        entscheidend ist wer nach dem letztem Spieltag wo steht.
        Ich bin mal gespannt ob ihr, falls Lessenich da bleibt wo sie sind,
        auch so eine Diskussion lostretet. In diesem Sinne, man sieht sich auf dem Platz 🙂

      • Karl Schneider schreibt:

        War nicht so gemeint das Ihr immer nur mit glück gewinnt.
        Weil wenn das stimmen würde hättet ihr icht eine so gute Tordifferenz.
        Was ich meinte ist Ich weiß nixcht mit welcher leidenschaft und taktischer ausrrichtung ihr gegen andere spielt.

  10. Rake schreibt:

    zum thema Torverhältnis:

    zählt in der Jugend nicht der direkte Vergleich?

  11. jurii schreibt:

    guck mal wie ihr euch gebt alter
    richtig bitter sowas wenn ihr jetzt so denkt ihr wärt die besten nur weil ihr gegen uns mit glück gewonnen habt aber wir werden 2ter und damit ende also es bringen keine diskussionen ne
    sagt mal eurem trainer der soll euch mal besser schwalben beibringen weil das könnt ihr echt nicht
    hautrein

  12. Karl Schneider schreibt:

    Wer meint das wir die besten sind???
    Guck mal auf die Tabelle. Wir sind dritter. Das sind 2 Plätze vom besten entfernt.
    Warum soll man uns unfaire Mittel beibringen?? Wenn du denkst das man schwalben beherschen muss um fußball zu spielen solltest du dir echt mal eine andere Sportart aussuchen.

    • Chris schreibt:

      Dem Juri geht das langsam auf die Nerven, sich nach jedem Spiel hier die Kommentare durchzulesen 😛

      Aber so ganz verkehrt ist der liebe Karl ja nicht. Sollen wir das Spiel nicht wiederholen? Immerhin bist du zu Unrecht mit Gelb-Rot vom Platz geflogen 😀 Dann sind auch unsere Stammspieler dabei 😛

    • Chris schreibt:

      Gegen uns spielt ihr aber tatsächlich immer gut. Wir haben letzte Saison doch auch gegeneinander gespielt oder nicht? Da wurden wir Fünfter. Da haben bei euch 0:6 verloren (allerdings auch mit B-Elf). Merten war für uns noch nie ein so gutes Pflaster, aber wir können uns gerne nochmal nach der Saison zu einem Freundschaftsspiel treffen 🙂

      Übrigens eure veränderte Taktik hab ich nach dem Spiel auf der Taktik-Tafel erspähen können. Aber dann hattet ihr anscheinend ja ziemlich Angst, wenn ihr euren besten Stürmer (wir wussten von Timo’s Stärke) ins Mittelfeld beordert. Oder ? 😉

      • Karl Schneider schreibt:

        Also gegen ein Freunschaftsspiel hätte ich nichts gegen.
        Ihr könnt ja mal unsere Trainer fragen.

        Angst würd ich nicht sagen. 😀
        Eher Respect und die Tatsache das wir das spiel definitiv nicht verlieren durften denn dann wären wir sicherlich nur noch 3ter geworden. So läufts auf eine sehr spannende endphase aus wo jeder fehler ein platz tiefer bedeutet.
        Und bei uns spielt der Timo eig öfters im Mittelfeld wenn wir gegen Vereine (wie euch) spielen die ihn schon kennen den dann wird er meist gedoppelt wenn nicht gedreifacht und so hat er ein bischen mehr freiraum auch wenn er dann nicht mehr so viele Tore macht.

  13. gunnarsohn schreibt:

    Man sollte das Ganze etwas weniger emotional betrachten. Alle drei Mannschaften spielen eine gute Meisterschaft. Und wenn Externe ehrlich sind, hatten sie Lessenich überhaupt nicht auf dem Radar für den Titelgewinn. Die Ergebnisse waren knapp und mit etwas Glück hätten wir am Samstag das Spitzenspiel auch gewinnen können. Wir ziehen jedenfalls das Trainingsprogramm auf einem hohen Niveau weiter durch, um auch in der nächsten Spielzeit eine gute Saison hinzulegen.

  14. gunnarsohn schreibt:

    Unser Meistermacher-Blog rangierte gestern übrigens in den Blogcharts ziemlich weit oben. In der Social Media-Welt haben wir auf alle Fälle die Nase vorn 😉

  15. Webmaster schreibt:

    @Karl Schneider

    Was war los heute gegen Widdig????
    „nur“ ein knappes 4:3 ??? Ihr werdet doch jetzt
    in der Schlußphase nicht schwächeln?? 😉 ( Achtung nur zum Ärgern gedacht 🙂

    Wie ich schon gesagt habe…zusammen gezählt wird am Ende

    Gruß und wech

  16. Carlo schreibt:

    nur 4:3?!
    Man da is unser mittelmäßiges ergebnis ja nich so tragisch…

  17. chrisstegmueller schreibt:

    Da sind die Mertener plötzlich ganz leise 😛

  18. Julius Madel schreibt:

    Jungs!
    Sieg ist Sieg!
    Wer von euch die Punkte liegen lässt zieht den Kürzeren,so viel hab ich zu sagen!
    Grüße!

  19. chrisstegmueller schreibt:

    Das stimmt.

  20. meistermacherkiller schreibt:

    Ja aber für mich scheint es eher unwahrscheinlich dass Merten , Lessenich noch überholt..
    Ich sehe die plätze 1-5 so:
    1: Hersel
    2:Lessenich
    3:Merten
    4:Beuel
    5:Vorebirge

  21. Karl Schneider schreibt:

    Sorry hatte diese seite vergessen 😀
    Ja also gegen Widdig hatten wir nur 13 Mann und 2 haben sich noch verletzt (inclusive Torwart) d.h. das ich ins Tor musste.
    Und ja wir hatten glück das wir das Spiel doch noch gewonnen haben.
    Aber wir Julius schon dagte Sieg ist Sieg.

    Das erfreuliche ist das wir gegen Wesseling unsere Tordifferenz mit einem 12:0 Sieg.

    Wir werden ja sehen wer die Punkte lässt 😀
    Wenn wir es sind dann kann ich euch nur zu einer tollen Saison gratulieren.
    Wenn ihr es seit dann sind wir halt 2ter. 😀
    Wir sollten aber eigentlich nicht vergessen das wir beide eine sehr gute saison gespielt haben und auch ebenbürtig sind.

    MFG Karl

  22. chrisstegmueller schreibt:

    Da ist der Rot-Sünder ja wieder 😀

    Wir hatten gegen Widdig auch nur 12 Mann, aber jedes Spiel ist anders. Wir haben beide ja noch Beuel auf dem Programm. Das könnten die entscheidenden Spiele sein. Ich bin froh über diese Saison und generell über die Entwicklung der Mannschaft. Bevor ich die Truppe übernommen habe, spielten sie immer im unteren Mittelfeld, jetzt zum zweiten Mal in drei Jahren auf Platz 2! Egal wie die Saison ausgeht, wir kicken im Sommer nochmal gegeneinander, oder?! 😉

  23. Julius Madel schreibt:

    Über ein Freundschaftsspiel gegen Merten und Lessenich würden wir uns in Hersel sehr freuen:)
    Liebe Grüße!

  24. chrisstegmueller schreibt:

    Dann lass uns doch direkt mal ein Blitz-Turnier starten?
    Meinetwegen mit Hin- und Rückspiel über ein ganzes Wochenende verteilt 🙂

  25. Karl Schneider schreibt:

    Ihr könnt gerne meine Trainer fragen 😀
    Gegen ein Tunier hätte ich nichts gegen außer das ich da höchstwahrscheinlich nicht mitmachen kann wenn es im Sommer ist.
    Aber das ist ja bei vielen so 😀

  26. chrisstegmueller schreibt:

    Wieso, was ist das Problem am Sommer?

  27. Karl Schneider schreibt:

    Also erstens will ich euch mal zum 2ten Platz gratulieren,
    Wir haben grade gegen Ennert das 2t schlechteste spiel der saison abgeliefert. (Ergebnis 1:1)

    Und im Sommer sind viele im Urlaub.
    Ich z.B. bin in den USA und ich denke mal das viele nicht 6 wochen lang zuhause rumsitzen werden sondern auch in den Urlaub fahren.

  28. chrisstegmueller schreibt:

    Ja, ich meine ja auch vor den Sommerferien.
    Naja, jetzt steht wohl sowieso erstmal die Sondergruppen-Qualifikation an! 😀

    Was war denn bei euch los? Immerhin haben wir die 8:0 geschlagen letzten Samstag…

    • Karl Schneider schreibt:

      keine ahnung. 😦
      wir alle haben uns auf das niveu unseres gegners abgelassen und ein so dämliches 1:0 gekriegt.
      Die haben es tatsächlich es geschafft ihre Führung über 30 min zu halten.
      naja was solls. 😀

  29. Meistermacherkiller schreibt:

    Also ich deke vor den sommerferien ist das ganz nett aber da denk ich mal wedrenn sich nicht alle so sehr reinhänegn wien wenn es um die meisterschaft geht, oder??
    grüße aus Hersel.
    😉

  30. Carlo schreibt:

    Wir haben doch noch einiges vor mit diversen Turnieren, Freundschaftsspielen und auch der Sondergruppe. Verplan uns mal nicht Christian;)

  31. chrisstegmueller schreibt:

    Jetzt ja.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s