Vereine sollten sich frühzeitig auf die Einführung von „Pass Online“ vorbereiten – Die Meistermacher waren heute beim DFB in Frankfurt

Christian und ich hatten heute das Vergnügen, an einem Pressegespräch des DFB in Frankfurt teilzunehmen. Eingeladen wurde ich in meiner Funktion als verantwortlicher Redakteur von NeueNachricht. Die Informationen über die Einführung der Webapplikation „Pass Online“ und die ersten Erfahrungsberichte des Pilotprojektes des Württembergischen Fußballverbandes sind aber nicht in erster Linie für Journalisten relevant, sondern für alle ehrenamtlichen Mitarbeiter in den Fußballvereinen. Auch unser Landesverband wird sich wohl in diesem Jahr an dem Projekt beteiligen, so dass sich alle Vereine unserer Region schon jetzt mit der Umstellung der Pass-Antragsstellung auseinandersetzen sollten. Alle wichtigen Infos könnt Ihr auf meinem Ich sag mal-Blog abrufen. Ich habe das Pressegespräch komplett als aufgezeichnet (als Audioformat) und wichtige Statements mit meiner Flip-Kamera aufgenommen. Also ab geht es zum Ich sag mal-Blog. Kommentare, Fragen und Anregungen sind hoch willkommen.

Advertisements

Über gsohn

Diplom-Volkswirt, Wirtschaftsblogger, Livestreamer, Moderator, Kolumnist und Wanderer zwischen den Welten.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Bonn, Fußball, Lessenich, Sport abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s