Testspiel der Meistermacher wenig meisterlich!

In drei Spielszenen vom Testspiel am vergangenen Samstag habe ich mich einmal auf die Defensivleistungen unserer Mannschaft konzentriert. Das solltet Ihr Euch genau anschauen und mir sagen, wo es in unserem Abwehrverhalten und im Spielaufbau noch Defizite gibt. Ein wichtiger Punkt ist das Laufverhalten. Wir sind viel zu statisch. Die beiden Sechser sind vor der Abwehr selten präsent. Die Bereitschaft der gesamten Mannschaft, auch konsequent in der Defensive auszuhelfen, ist höchst unbefriedigend. So sind wir für den Start der Saison nicht wettbewerbsfähig.

Spielszene 1

Spielszene 2

Spielszene 3

Durch den Standfußball in der Defensive und in der Offensive wird unser Spiel für den Gegner berechenbar. Wir verlieren viel zu schnell den Ball, ein geordnetes Spiel im Mittelfeld findet nicht statt.

Advertisements

Über gsohn

Diplom-Volkswirt, Wirtschaftsblogger, Livestreamer, Moderator, Kolumnist und Wanderer zwischen den Welten.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Testspiel der Meistermacher wenig meisterlich!

  1. Webmaster schreibt:

    Gibt keinen Kommentar von mir sondern einen Link für
    unseren super Torwart Carlo, im nächsten Spiel nachmachen 🙂

    Gruß, der Webmaster

  2. Carlo schreibt:

    geile aktion
    glaub aber nich dass ich sowas schaffe

    • Chris schreibt:

      Ich glaube wir können heut mit Fug und Recht behaupten, dass Carlo unser bester Mann war und uns die 3 Punkte gesichert hat. Ich freue mich für Dich einfach nur, dass Du wieder deine alte Form gefunden hast (wenn nicht sogar noch besser) und wieder der „fliegende“ Carlo bist. Die nächsten Gegner müssen sich warm anziehen, denn so leicht wird es hinten nicht mehr..

      So ne komplette Saison ohne Gegentor wäre ja mal sehr schön 🙂

  3. Chris schreibt:

    Gutes Ziel. Und nicht unmöglich! Plittersdorf sollten wir wieder auf die Null hinten achten! Gestern war auch so ein Spiel, wo ich mir bei jedem Röttgener Angriff keine Sorgen gemacht hab. Ich wusste immer, dass du den Ball noch bekommen würdest. Mach weiter so!

  4. Carlo schreibt:

    ok
    aber wenn unsere defensivleistung so bleibt wird das in 2 wochen gegen fortuna verdammt schwer

  5. gunnarsohn schreibt:

    Genau das ist der Punkt, Carlo. Wir müssen in der Defensive erst einmal stabiler werden, in puncto Laufleistung, Stellungsspiel und Ballsicherheit. Erst dann können wir über alles andere reden. Lieber nur 1:0 oder 2:0 gewinnen und 3 Punkte mitnehmen und auf die Wünsche unserer Torschützenkönige verzichten. Es geht nicht um die Krönung des besten Torschützen, sondern um den Staffelsieg. Nur das zählt.

  6. Carlo schreibt:

    stimmt

  7. Chris schreibt:

    dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s