Uns ging die Luft aus: Spiel gegen die Stadtwerke verloren

Spielbericht

Das gestrige Spiel gegen die Stadtwerke zählte mit Sicherheit nicht zu unseren schlechtesten Leistungen. Es fehlte in entscheidenden Momente schlichtweg die Konzentration. Bis auf den dritten Satz, der durch die Aufschläge meines Briefträgers in der gegnerischen Mannschaft entschieden wurde, waren alle Sätze hart umkämpft.

Im vierten Satz versemmelten wir sogar einen Satzball und ich bin mir sicher, dass wir den fünften Satz dann noch gezogen hätten. Aber wie sagt der SPD-Kanzlerkandidat: Hätte, hätte, Fahrradkette oder so ähnlich.

Schön an dem Spielbericht ist die Kategorie DAME – damit bin ich gemeint, also die Frau Sohn der Mannschaft. Bei der Mixedstaffel müssen entweder drei Frauen mitspielen oder entsprechend viele über Fünfzigjährige. Da ich der einzige alte Sack der Mannschaft bin und wir häufig keine drei Frauen aufbieten können, muss ich halt die ganze Zeit auf dem Feld bleiben – was ja auch Vorteile hat…..

Über gsohn

Diplom-Volkswirt, Wirtschaftsblogger, Livestreamer, Moderator, Kolumnist und Wanderer zwischen den Welten.
Dieser Beitrag wurde unter Bonn, Sport abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s